DVD "Freiheit und Selbstbestimmung"

15,00 €
Auf Lager
Art.Nr.
EMZ-DV02925
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 20 min

Autor: John Sheedy, Max Joseph, Sebastian Freisleder

Erscheinungsjahr: 2018

Empfohlen: ab 14 Jahren FSK Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Adressaten: Berufsschule, Fort- und Weiterbildung, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Hauptschule/Mittelschule, Jugendarbeit, Realschule, Sek. I – schulartübergreifend, Sek. II – schulartübergreifend

Schlagworte: Impulsfilm, Freiheit, Freundschaft, Identitätsfindung, Transgender, Sexualität, Umwelt, Werbung, Andersartigkeit, Autonomie, Geschlechterrollen, Individualität, Normen, Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung, Umweltschutz, Transsexualität, Coming-out

Freiheit und Selbstbestimmung sind eng mit dem neuzeitlichen Menschenbild verknüpft. Zwei Kurzfilme greifen diese Thematik auf einfühlsame und humorvolle Weise auf: 

„Mrs McCutcheon“ (17 Min., sequenziert) erzählt die Geschichte eines Jungens, der sich im falschen Körper geboren fühlt. Gegen zahlreiche innere und äußere Widerstände muss er sich entscheiden, wer er wirklich ist. 

Der kurze Werbespot „Follow the Frog” (3 Min.) setzt sich aus einem ironischen Blickwinkel mit den Themen Freiheit und Selbstbestimmung auseinander. Der Protagonist gibt einem falsch verstandenen Drang nach, sich selbst als „guten Menschen“ zu verwirklichen. Mit seinem Handeln richtet er mehr Schaden als Nutzen an – sowohl für sich selbst als auch für seine Umwelt. Insofern kann der Film zu einer Diskussion über problematische Aspekte von Freiheit und Selbstverwirklichung anregen.

Mehr Informationen
Begleitmaterial 5 Arbeitsblätter PDF, 5 Arbeitsblätter Word, 2 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.fwu.de