DVD "Operation Arktis" - Sonderpreis für Mitglieder des FEMZ e.V.

Überleben im ewigen Eis

7,50 €
Auf Lager
Art.Nr.
FEMZ-DV02692
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 87 min

Autor: Grethe Bøe-Waal

Erscheinungsjahr: 2014

Empfohlen: ab 10 Jahren FSK FSK ab 6 freigegeben
Adressaten: Grundschule, Gymnasium (S1), Hauptschule/Mittelschule, Jugendarbeit, Realschule, Sek. I – schulartübergreifend

Schlagworte: Abenteuer, Geschwister, Familie, Umwelt, Kinderkino

Julia und die Zwillinge Ida und Sindre sind mit ihren Eltern umgezogen. Derzeit ist der Vater, ein Hubschrauber-Pilot, in Stavanger im Süden Norwegens stationiert. Julia (13) und die Zwillinge Ida und Sindre (8) wollen aus einer Laune heraus ihren Vater dort besuchen. Der Hubschrauber, in dem sie sich verstecken, ändert aber kurzfristig seine Route und landet am Nordpol, um dort einen erkrankten Mitarbeiter abzuholen.
Die Kinder klettern unbemerkt aus dem Hubschrauber. Als dieser wieder wegfliegt, müssen sie feststellen, dass keine Stadt in der Nähe ist. Mitten in der Nacht und bei eisiger Kälte sind sie auf sich alleine gestellt. In einer verlassenen Hütte finden sie Unterschlupf und ringen in den nächsten Tagen ums Überleben. Sie müssen die wenigen Lebensmittel, die in der Hütte vorhanden sind, rationieren und gegen Kälte, Schneestürme und eine hungrige Eisbärin mit ihrem Jungen ankämpfen, bis es ihnen endlich gelingt, ein altes Funkgerät wieder in Gang zu bringen und gerettet zu werden.

Mehr Informationen
Begleitmaterial Bildergalerie mit Standfotos, weiteren Fotos zu den Themen 5 Audiodateien Einführung ins Thema Vorschläge für den Unterricht 7 Unterrichtsmaterialien 28 Infobögen 18 Schüler-Arbeitsblätter Medien-Tipps und Links
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.frijus.de