DVD "Fremd ist der Fremde nur in der Fremde"

Filme zum Thema Migration

19,95 €
Auf Lager
Art.Nr.
EMZ-DV02428
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 180 min

Autor: EZEF

Erscheinungsjahr: 2014

Empfohlen: ab 8 Jahren FSK Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Adressaten: Erwachsenenbildung, Förderschule, Gemeindearbeit

Schlagworte: AusländerInnen, Migration, Fremdsein, Flüchtlinge, Menschenrechte, Solidarität, Globalisierung, Lebensqualität, Asyl, Flucht, Vorurteile, Außenseiter, Freundschaft, Heimat, Eine Welt, Freiheit, Lebensbewältigung, Lebensstil, Weltgebetstag

Karl Valentins Diktum „Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“ kann als Kommentar zu allen neun auf dieser DVD zu findenden Filmen verstanden werden; oder auch als Leitmotiv der Erfahrungen von Migranten als auch jener, die den Migranten unter den unterschiedlichsten Umständen in diesen Filmen begegnen – sei es offen und freundlich, sei es abweisend und feindlich.
Migration hat viele Gesichter – und so beleuchten die Filme auch ganz unterschiedliche Aspekte des Phänomens. Sowohl von der inhaltlich-thematischen, als auch von der filmästhetischen Seite her setzen sich die Filme auf ganz unterschiedliche Art und Weise mit Aspekten von Migration und den Erfahrungen von Fremdheit und Vertrautsein auseinander.
Die sechs Kurzspielfilme, zwei Dokumentationen und auch ein Trickfilm eröffnen ganz verschiedene Zugangsmöglichkeiten zur Thematik. Abi, deren Eltern aus Surinam nach Holland gekommen sind, begegnet den Menschen aus ihrer Nachbarschaft mit einer Unbefangenheit, die Bruno oder Hakim längst abhandengekommen ist („Amsterdam“), während sich der aus Angola kommende Blinde Passagier („Der blinde Passagier“) oder auch die Trickfigur der Giraffe („Eine Giraffe im Regen“) wundern, wie feindlich ihnen in Europa begegnet wird. Bemerkenswert ist, dass sich einige Filme humorvoll oder auch satirisch mit der Materie auseinandersetzen.

Folgende Filme beinhaltet dieser Sampler:
- Abi - Lerre Teller / Pinguin Ladies , Niederlande 2009, Spielfilm, 2 x 8 Min.
- Amsterdam, Frankreich 2010, Spielfilm, 29 Min.
- Der Blinde Passagier (le candestin), Kongo (Zaire) 1996, Spielfilm, 15 Min.
- Choice, Deutschland/Italien/Nigeria 2011, Dokumentarfilm, 30 Min.
- Eine Giraffe im Regen (Une girafe sous la pluie), Belgien 2007, Animation, 12 Min.
- Im Land dazwischen, Deutschland 2012, Dokumentarfilm, 35 Min.
- Match Factor, Deutschland 2008, Spielfilm, 17 Min.
- Das Rauschen des Meeres, Deutschland 2012, Spielfilm, 26 Min.

Mehr Informationen
Begleitmaterial Mit pädagogischem Begleitmaterial.
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.ezef.de