Drogen

DVD "Drogen: Halluzinogene, Stimulanzien und NPS"

15,00 €
Auf Lager
Art.Nr.
EMZ-DV02758
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 16 min

Autor: Heike Huwald

Erscheinungsjahr: 2016

Empfohlen: ab 12 Jahren FSK Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Adressaten: Berufsschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Hauptschule/Mittelschule, Jugendarbeit, Realschule, Sek. I – schulartübergreifend, Sek. II – schulartübergreifend

Schlagworte: illegale Drogen, Sucht, Drogenmissbrauch, Gruppenzwang, Krankheit

Etwa jeder fünfte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren greift einmal im Jahr zu illegalen Drogen. Am beliebtesten ist Cannabis gefolgt von Speed, Crystal Meth oder Ecstasy. Sogenannte „Neue psychoaktive Substanzen“ – kurz NPS – wurden lange völlig legal als „Badesalze“, „Kräutermischungen“ oder „Forschungschemikalien“ verkauft. All diese Drogen haben eines gemeinsam: Sie binden an die verschiedensten Rezeptoren der Synapsen des Gehirns, ändern Verhalten, Wahrnehmung, Gefühle. Dominik hat viele Jahre lang verschiedenste Drogen genommen. Er weiß, wie es ist, auf der Suche nach dem ganz großen Glücksgefühl zu sein.

Sequenziert in 6 Kapitel:
Höher, schneller, weiter? (2:00 min) 
Cannabis (3:00 min.)
Amphetamin (3:50 min.)
Crystal Meth (4:20 min.)
Neue psychoaktive Substanzen (1:20 min.)
Folgen einer Sucht (1:10 min.)

Mehr Informationen
Begleitmaterial 8 Arbeitsblätter, 28 Grafiken, 13 Infotexte, Filmtext
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.fwu.de