Der Luther-Code

DVD "Der Luther-Code 4"

Traum von Gerechtigkeit (Das 19. Jahrhundert)

17,50 €
Auf Lager
Art.Nr.
EMZ-DV02764
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 78 min

Autor: Alexandra Hardorf, Wilfried Hauk

Erscheinungsjahr: 2016

Empfohlen: ab 14 Jahren FSK Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Adressaten: Berufsschule, Erwachsenenbildung, Gemeindearbeit, Gymnasium (S2), Realschule, Sek. II – schulartübergreifend

Schlagworte: Reformation, Kirchengeschichte, Arbeit, Gerechtigkeit, Armut, Menschenwürde, soziale Gerechtigkeit, David Diallo, Friedrich Engels, Glaube, industrielle Revolution, Kirche, Leistung, Martin Luther, Medien, Medienethik, Van Bo Le-Mentzel, Nachrichten, Mart

Im 19. Jahrhundert beschleunigt die Industrialisierung das Leben in bis dahin nie dagewesener Art und Weise. Bildung und Wissen ist erstmals breiten Schichten der Bevölkerung zugänglich, und Nachrichten aus aller Welt erreichen ihre Leser. Immer mehr Menschen leben in den rasant wachsenden Städten – und neue Formen der Ausbeutung und Ungerechtigkeit entwickeln sich. Mit zu dieser Beschleunigung trugen Paul Julius Reuter, Gründer der Nachrichtenagentur Reuters, sowie der weltbekannte Sozialrevolutionär Friedrich Engels. 

Es sind die Langfassung der TV-Ausstrahlung (arte, 52 Min.) und die Kurzfassung (27 Min.) enthalten.

Mehr Informationen
Begleitmaterial 17 Arbeitsblätter (pdf, doc), 4 Bilder, Filmtext, Infoblatt, Arbeitshilfe
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.fwu.de