Albert sagt ... Natur - aber nur!

DVD "Albert sagt ... Unser Klima"

Sonderangebot 3,00 € Normalpreis 17,50 €
Nicht auf Lager
Art.Nr.
EMZ-DV01891
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 75 min

Autor: Phil Kimmelmann

Erscheinungsjahr: 1995

Empfohlen: ab 6 Jahren FSK FSK ab 0 freigegeben / Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Adressaten: Elementarerziehung, Grundschule, Sek. I – schulartübergreifend

Schlagworte: Umwelt, Zukunft, Ökologie, Schöpfung

Albert ist eine Fantasie-Figur, die an einen Raben erinnert. In der Serie "Natur - aber nur" setzt er sich für ein besseres Umweltverständnis ein. Unterstützt von seinen "tierischen" Freunden erklärt Umweltprobleme konkret und anschaulich und zeigt Regelkreisläufe klar, verständlich und ohne pädagogischen Zeigefinger auf.

Ein Baum ist mehr als ein Baum (25 Min.)
Albert zeigt den Wert eines Baumes für Mensch und Umwelt. Er weiß, daß ein Baum mehr ist als ein bloßer Holzlieferant. Er erklärt, wieso Bäume unentbehrlich sind als Wasserspeicher, Lebensraum für Tiere, Klimaregler und Erholungsort.

Luft - Ohne Luft läuft nichts (25 Min.)
"Käpt'n" Albert sitzt in einem Raumfahrzeug mit Kurs auf die Erde. Dabei nimmt er die Lufthülle wahr, die unseren Planeten umgibt und damit erst Leben ermöglicht. Er landet am Rande der Großstadt. Dort trifft er auf eine kleptomanisch veranlagte Elster, genannt "Klemmkralle". Sie wird leichtsee- beziehungsweise luftkrank. Und so muß sie viel aushalten, wenn diebeiden dem Phänomen "Luft" nachgehen, das man weder hören noch riechenoder schmecken kann und das doch zu allem auf der Erde die Voraussetzung bildet. Die beiden "Vögel" zeigen, was getan werden muß, damit unserem Planeten nicht die Luft ausgeht.

Regenwälder - Reichtum dieser Erde (25 Min.)
Eine etwas beunruhigende Begegnung hat Albert mit einer Boa, die ihm dieFunktionen des Regenwalds erklärt. Staunend erfährt er, wie quasi über vier "Stockwerke" verteilt "schicht-spezifisches" Leben stattfindet, einer Stadt vergleichbar, in der die unterschiedlichsten Bewohnerinnen und Bewohner zu Hause sind. Der schlängelnde "Gourmet", vor dessen Appetit sich Albert durch das Tragen zusätzlicher Kleidungsstücke schützt, zeigt seinem Besucher das fragile Gleichgewicht, das den Dschungel am Leben erhält. So erkennt er, wie schon kleine Eingriffe große Schäden anrichten. Er sammelt die Fakten und bringt es auf den Punkt: "Regenwälder sind der Ast, auf dem wir sitzen. Sägt ihn nicht ab!"

Mehr Informationen
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.matthias-film.de