Willi will's wissen

DVD "Ach du dickes Ei!"

10,00 €
Auf Lager
Art.Nr.
EMZ-DV01463
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 25 min

Autor: Ralph Wege

Erscheinungsjahr: 2005

Empfohlen: ab 6 Jahren FSK Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Adressaten: Elementarerziehung, Grundschule

Schlagworte: Tiere, Nahrung, Umwelt, Gesundheit, Ostern

Heute will Willi alles rund ums Ei erfahren. Er besucht einen Hühnerhof mit 1600 Hennen und 20 Hähnen! In der Eiersammelstelle ist Willi dabei, wenn die Eier gestempelt, kontrolliert, nach Größen sortiert, verpackt und etikettiert werden. Eine Tierärztin zeigt ihm, wo die Hühner herkommen: auf einem Röntgenbild sieht man, wo im Huhn das Ei liegt, bevor es gelegt wird. In einem Ei ist alles drin, damit ein Küken heranwachsen kann, vorausgesetzt, das Ei ist befruchtet und wird bebrütet. Normalerweise brüten Hennen die Eier aus. Es gibt aber auch riesige Brutschränke für tausende von Küken. Drei Wochen dauert es, bis ein Küken schlüpft. Dann macht Willi Bekanntschaft mit dem Tier, das die größten Eier der Welt legt: dem Vogel Strauß. Zum Schluss will Willi noch wissen, wer eigentlich für die Ostereier zuständig ist.

Mehr Informationen
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.fwu.de