DVD "Martin Luther King - Eine Spurensuche"

Sonderangebot 3,00 € Normalpreis 15,00 €
Auf Lager
Art.Nr.
EMZ-DV02371
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 26 min

Autor: Andreas Kuno Richter

Erscheinungsjahr: 2014

Empfohlen: ab 14 Jahren FSK Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Adressaten: Berufsschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Hauptschule/Mittelschule, Realschule, Sek. I – schulartübergreifend, Sek. II – schulartübergreifend

Schlagworte: Lebensbilder, Gewalt, Gewaltlosigkeit, Rassismus, Widerstand, DDR, Zeitgeschichte, Glaube, Kirche, Menschenrechte, Freiheit, Friedenserziehung, Gesellschaftskritik, Rassenprobleme, Toleranz, Vorurteile, Zivilcourage, Biografien, Politik, Minderheiten, Kir

Martin Luther King jr. setzte sich mit den Mitteln des gewaltlosen Widerstands für Gerechtigkeit, Toleranz und Freiheit ein. Im Jahr 1964 besuchte er das geteilte Berlin und predigte dort sowohl im West- als auch im Ostteil der Stadt. 50 Jahre später begeben sich Berliner Schülerinnen und Schüler auf eine Spurensuche: Sie treffen Zeitzeugen und rekonstruieren die historischen Ereignisse, die in Zusammenhang mit dem Besuch Kings stehen. Die Produktion stellt Kings Botschaft somit einerseits in einen historischen Kontext und geht ihrer Wirkung auf die Menschen in der damaligen DDR nach. Andererseits zeigt sie auf, inwiefern diese Botschaft und Kings Kampf gegen Diskriminierung, Rassismus und Gewalt - gerade für junge Menschen - noch heute von hoher Aktualität sind.

Mehr Informationen
Begleitmaterial 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, Filmkommentar/Filmtext
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.fwu.de