DVD "Leroy"

19,95 €
Nicht auf Lager
Art.Nr.
EMZ-DV01423
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 85 min

Autor: Armin Völckers

Erscheinungsjahr: 2007

Empfohlen: ab 12 Jahren FSK FSK ab 12 freigegeben
Adressaten: Berufsschule, Gemeindearbeit, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Hauptschule/Mittelschule, Jugendarbeit, Realschule, Sek. I – schulartübergreifend, Sek. II – schulartübergreifend

Schlagworte: Rassismus, Jugend, Freundschaft, Außenseiter, Neonazismus, Liebe, Rechtsextremismus, Toleranz, Vorurteile, Musik, Identität, Humor, Unterhaltung, Rechtsradikalismus

Spielfilm zum Thema Rassismus und Gewalt, mit vielen Klischees, aber auch viel Witz: 

Leroy ist intelligent, höflich, gebildet, ein fleißiger Schüler und spielt Cello. Vielleicht ist er ein wenig schüchtern für seine siebzehn Jahre, aber das macht ihn nur umso liebenswerter. Und Leroy ist schwarz. Als er sich in die blonde Eva verliebt, wird seine Hautfarbe zum Problem. Auch für Eva. Ihr Vater ist Verbandsvorsitzender der örtlichen Rechtspartei und ihre fünf Brüder sind Nazi-Skins. Um für seine Liebe zu kämpfen gründet Leroy eine Black-Power-Gang und zieht in den Kampf gegen die Nazi-Skins. Am Ende kommt ihm jedoch eine andere zündende Idee.

Mehr Informationen
Begleitmaterial Mit didaktischem Arbeitsmaterial
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.matthias-film.de