DVD "Der 17. Juni 1953 - Volksaufstand in der DDR"

Wir wollen freie Menschen sein!

Sonderangebot 3,00 € Normalpreis 17,50 €
Auf Lager
Art.Nr.
EMZ-DV02220
Nutzung nur innerhalb der Evang.-Luth. Kirche in Bayern! | Öffentliches nichtgewerbliches Aufführungsrecht

Laufzeit: 44 min

Autor: Freya Klier

Erscheinungsjahr: 2013

Empfohlen: ab 14 Jahren FSK Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Adressaten: Berufsschule, Erwachsenenbildung, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Hauptschule/Mittelschule, Jugendarbeit, Realschule, Sek. I – schulartübergreifend, Sek. II – schulartübergreifend

Schlagworte: Diktatur, Menschenwürde, Gerechtigkeit, Gesellschaftskritik, Zivilcourage, kirchlicher Widerstand, Ideologiekritik

Nur wenige Jugendliche haben noch eine Vorstellung dessen, was der Volksaufstand des 17. Juni 1953 in der Deutschen Demokratischen Republik bedeutete. Der Film "Wir wollen freie Menschen sein" nimmt dieses Ereignis dokumentarisch in den Blick. Stellvertretend für die DDR bereitet die Regisseurin und DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier die Entwicklung in Leipzig spannend und verständlich auch für ein jüngeres Publikum auf. Erinnert wird an die Toten des Aufstandes sowie an die Situation, die zum Volksaufstand führte. Die Vorgänge in Stadt und Staat werden in ihrer ganzen Dramatik geschildert. 

Sequenzierung in 8 Kapitel

Mehr Informationen
Begleitmaterial Mit pädagogischem Begleitmaterial.
Lieferzeit 1-2 Werktage
Herstellerlink/Trailer
Herstellerlink: www.filmwerk.de